Kreisverband Anhalt-Bitterfeld
Annette
Gottschlich

geboren in Köthen 1963

Abitur EOS W. Goethe Köthen 1981

Studium Humanmedizin Martin Luther Universität  Halle /Saale 

Ausbildung zur Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe im KH Köthen und an der MLU Halle /Saale

seit 1994 selbständig in eigener Praxis in Köthen

2 Söhne 33Jahre /15 Jahre

 

Unterstützung des Sportstättenkonzeptes;Stärkung und Würdigung ehrenamtlich tätiger Bürger
Verbesserung der medizinischen Grundversorgung durch Ansiedlung von Hausärzten,Erhöhung der Standortattraktivität für junge Familien;
Erhalt ,Pflege und Verbesserung der bestehenden "Grünen Orte " in Köthen ,wie z.B. die Fasanerie,Initiierung von Baumpatenschaften und Neuanpflanzungen,
Ausbau des Schlosses als kulturelles und touristisches Zentrum;Pflege des Köthener Kulturerbe;Erhalt und Ausbau der bestehenden Bildungseinrichtungen
verbesserte Verkehrsanbindung der anliegenden Ortsteile ,Ausweitung der Parkmöglichkeiten in der Innenstadt,Ansiedlung von produzierendem Gewerbe ,Stärkung der innerstädtischen Einzelhändler