Kreisverband Anhalt-Bitterfeld
Der JU-Landestag 2020 kommt nach Zerbst!

Punktes erklärte unsere Vorsitzende Anna Kreye, dass Sie sich sehr darüber freut in diesem Jahr zwei konkurrierende Konzepte für diesen zu haben. Das dies eher selten ist, da die Ausrichtung mit großem finanziellem und organisatorischem Aufwand verbunden ist, konnte man in den Augen der anwesenden erkennen.

Aus diesem Grund war auch der Vorsitzende der JU Zerbst, Justin Wurbs, an diesem Morgen des 7. Februar in Halle, der gemeinsam mit unserem stellv. Kreisvorsitzenden Jan Georg Heun das Konzept für den Kreisverband ABI erstellt hat und dem Sachsen-Anhalt-Rat vorstellen wird.
Und wie hätte es nicht anders kommen können? – Die beiden vorgestellten Konzepte der JU ABI und der JU Harz hätten unterschiedlicher nicht sein können. Das erschwerte es den anwesenden Stimmberechtigten, die aus Landesvorstand und Kreisvorsitzenden besteht, eine eindeutige Entscheidung zu treffen.

Nach für uns sehr langen 20 Minuten der Entscheidungs- und Kaffeepause – immerhin war es noch früh am Morgen – haben sich alle wieder zusammengefunden und die Abstimmung stand kurz bevor. Zuvor aber sollte ein Vertreter des Landesvorstands einen Vorschlag, der während der Pause entstanden ist, vorstellen.

Er erklärte, dass die Arbeit beider Konzepte zu schade wäre, um eines der beiden verstauben zu lassen und schlug ein neues Format für die JU Sachsen-Anhalts vor. Es gebe immer wieder Kritik daran, dass die Diskussion über Themen beim Landestag durch die Grußworte zu kurz kommt, eine Veranstaltung dieser Art allerdings auch nicht ohne Grußworte auskommen würde. Warum also nicht zwei Veranstaltungen daraus machen?

Nun stand zur Entscheidung den JU Landestag im Jahr 2020 in Zerbst stattfinden zu lassen und eine weitere Veranstaltung im folgenden Frühjahr. In dieser soll vor allem die Diskussion im Mittelpunkt stehen. Ziel ist es dabei möglichst viele junge Menschen an einem Ort zu versammeln und in einem „Camp“ zwei Tage debattieren zu lassen. Die Entscheidung fiel einstimmig und so konnte die JU ABI sich über die Vergabe nach Zerbst freuen. Beiläufig sei gesagt, dass dies der erste Landestag der JU LSA in Zerbst ist und der letzte im Kreis Anhalt-Bitterfeld 2010 in Kleinpaschleben stattgefunden hatte. [JH]