Kreisverband Anhalt-Bitterfeld
Mitdiskutieren in den CDU-Regionalkonferenzen erwünscht

Mitdiskutieren in den CDU-Regionalkonferenzen erwünscht!

 

(erste Konferenz am 14. Oktober 2019, 18:30 Uhr, Dessau-Roßlau, OT Großkühnau, Landgasthof zur Burg Reina)

 

CDU Sachsen-Anhalt will stärker das Ohr beim Bürger haben

 

Aus dem Kreisverband Anhalt-Bitterfeld blickten am 5. und 6. Oktober 2019 Sandra Warmuth und Heiko Lehmann in die

 

Zukunft von Sachsen – Anhalt 2030

 

Gemeinsam mit Sepp Müller, Sandra Yvonne Stieger und weiteren CDU - Mitgliedern aus den Kreisverbänden wurden in der dritten Runde der Kolloquiumgespräche Ideen, Visionen und Herausforderungen für unser Bundesland betrachtet, diskutiert und formuliert.

Was können wir bewegen?

 

Wie sieht „Schule“ in 10 Jahren aus?

Welche Beschäftigungsaussichten gibt es in 10 Jahren in Sachsen-Anhalt?

Werden wir noch lebendige Dörfer haben?

Welche Transportmöglichkeiten werden wir zwischen den Ortschaften haben?

Welche Ausrichtung soll Forschung und Entwicklung haben?

Wie könnte Wirtschaftsförderung an zentralen Orten in Sachsen-Anhalt aussehen?

Welche Veränderungen in der energetischen Rohstoffgewinnung und im Rohstoffrecycling wären möglich?.......

 

Eine Zusammenfassung der drei Kolloquien wird es in den Regionalkonferenzen geben und              

Sie sind herzlich eingeladen mitzudiskutieren.

 

Wir stellen gemeinsam die Weichen für die Politik der nächsten Jahre. Seien Sie dabei!